HT – hochfeste Garne

Technische Garne besitzen ein ausgesprochen breites Anwendungsspektrum. Es reicht vom Nähgarn, über Seile und Netze bis hin zu Gurten, LKW-Planen, Reifencorden und Airbags.

Die Unterkategorie der hochfesten Garne – HT (high tenacity) und SHT (super high tenacity) – bilden Garne mit hoher und höchster Reißfestigkeit. Sie werden oft zu Seilen und Gurten verarbeitet.

4 Galettenduos für hochfeste Garne
Die 4-Duo-Maschine ist speziell auf die Herstellung hochfester PA6-Garne sowie hochfester und super-hochfester Polyesterqualitäten ausgelegt.

Streckfeld mit 5 Duos für eine Spinnposition