M30

In drei Fäden vom Rohstoff zum Endprodukt

Die neue 3-fädige M30 beantwortet optimal verschiedene Kundenanforderungen im Hinblick auf Produktivität und Wirtschaftlichkeit. Mit einem Wickler à 3 Spulen pro Spinnposition baut sie ähnlich kompakt wie eine M20, zeichnet sich aber durch eine höhere Produktivität und geringere Investitionen pro Faden aus. Die Bedienung ist deutlich einfacher als bei der breiteren M40 mit zwei Wicklern pro Position, dafür ist die Produktivität pro Position etwas geringer.

Auch in der M30 finden sich die bewährten Lösungen:
  • rechteckige Spinnpakete mit Einbau von oben
  • HPc-Texturierung
  • DSR Doppelmantelgaletten
  • ergonomisch gestalteter Wickler
M30